Über mich
 

Ich bin seit 1998 freiberufliche Hebamme in den Stadtteilen Altona, Ottensen, St.Pauli und Bahrenfeld.

Meine Ausbildung absolvierte ich 1995-98 in der Hamburger Finkenau.
Gleich im Anschluss an mein Examen arbeitete ich einige Monate in unserer Partnerstadt León/Nicaragua zum einen in der dortigen Klinik und auch zusammen mit der "Clinica móvil", welche die dortige Landbevölkerung betreuut.

Mit der Geburt meiner Tochter Josefine 1999 wurde ich dann seßhaft in Hamburg und arbeitete weiter als freiberufliche Hebamme vor allem in der Wochenbettbetreuung.

Von 2001 bis 2007 war ich dann zusätzlich angestellte Hebamme im Kreißsaal des Marienkrankenhauses.

2002 wurde meine zweite Tochter Julie geboren, und im Laufe der Zeit war die Schichtdienst-Arbeit mit der Familie nicht mehr gut zu vereinbaren.

Seit 2007 arbeite ich wieder komplett freiberuflich in den Stadtteilen Altona, St.Pauli, Schanzenviertel, Neustadt, Altstadt und Hafen-City.





Philosophie

Schwangerschaft, Geburt, das Wochenbett und die erste Zeit mit dem Kind sind ein natürlicher Vorgang. Ich möchte die Frauen und Paare durch meine Betreuung darin bestärken, in jeder Phase ihren ganz persönlichen  Weg zu finden. Mir ist es wichtig, sich für alle Fragen Zeit zu nehmen und so umfassend aufklären und informieren zu können, damit die Entscheidungen der Frauen und/oder Paare wirklich informiert getroffen werden können.


Fortbildungen

Ich berate und betreuue Sie auf der Grundlage der aktuellen Forschungsstände. Ich bilde mich fortlaufend zu allen Themen  fort und habe zudem folgende Zusatz-Qualifikationen erworben

*Beckenboden-Trainerin
*Homöopathie