Vor der Geburt

Hebammensprechstunde

Mit Beginn der Schwangerschaft haben Sie ein Recht auf Hebammenhilfe und können mit uns in Verbindung treten, um sich beraten zu lassen z.B. über die Wahl des Geburtsortes, Ernährung und Lebensweise in der Schwangerschaft, Vorbereitung auf das Kind, Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung, soziale Hilfen und vieles mehr.

 

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

*vorzeitige Wehen (in Kooperation mit Ihrem/r Gynäkologe/in

*Sodbrennen, Übelkeit

*Karpaltunnelsyndrom

*Beckenendlage

*Übertragung des Kindes

 

Schwangerenvorsorge

Hebammen führen die Schwangerenvorsorge nach den Mutterschaftsrichtlinien durch. Dabei stellen wir fest, ob die Schwangerschaft einen natürlichen Verlauf nimmt, sich das Kind zeitgemäß entwickelt und die richtige Position einnimmt und ob die Mutter gesund bleibt. Zu den Untersuchungen gehören z.. das Abtasten des Bauches, Hören der kindlichen Herztöne, Messen des Blutdrucks sowie die anstehenden Urin- und Bluttests. Wenn es sinnvoll erscheint, führen wir auch vaginale Untersuchungen und Abstriche durch und machen CTG-Kontrollen.

Zudem können wir einen Mutterpass anlegen (sofern er noch nicht vorhanden ist) und kostenlose ET-Bescheinigungen für die Krankenkasse/den Arbeitgeber ausstellen.

Dabei ist es uns wichtig, keine Routine ablaufen zu lassen, sondern jeder Schwangeren individuell gerecht zu werden. Wir nehmen uns Zeit. Wenn bestimmte Untersuchungen nicht gewünscht werden, klären wir gegenfalls noch einmal in Ruhe auf und respektieren die Entscheidung.

Auch zu Fragen pränataler Diagnostik können Sie uns jederzeit um Beratung bitten.

Wie auch in der Geburtshilfe hat sich bei der Betreuung in der Schwangerschaft gezeigt, dass viele Komplikationen verhindert werden können, wenn eine vertrauensvolle Beziehung entsteht.

 

Geburtsvorbereitungskurse

In unregelmäßigen Abständen biete ich Wochenend-Kurse für Paare an. Die Termine sind auf der Startseite zu finden.

Desweiteren biete nach Absprache und/oder mit ärztlichem Attest  auch Einzel-Geburtsvorbereitung an, falls andere Kurse aus medizinischen oder zeitlichen Gründen nicht möglich sind.